«Liebes Jahr 2050…»

Das Radio SRF1 bat die Bevölkerung, Postkarten an das liebe Jahr 2050 zu richten und darin aus der Corona Zeit zu berichten. Was einem in dieser Zeit so beschäftigte, oder was man tat als es hiess zu Hause zu bleiben.
So spontan wie ich bin, versendete ich auch eine Postkarte. Mein Corona Strandfoto war ja von Anfang an als Postkarten Sujet gedacht gewesen.
Die Post war schnell und das Radio spontan. Schon am nächsten Tag erhielt ich einen Anruf aus dem Studio Zürich mit der Anfrage ob ich meine Mitteilung ans liebe Jahr 2050 persönlich vortragen und die Beweggründe für mein Nespresso Kapselbild erläutern möchte.
Ich sagte ja und so könnt Ihr es jetzt hören:

Corona Sommer Strandfoto

Mein neustes Street Art Projekt in Obermumpf ist ein Nespresso Kapselbild aus 3584 Kapseln, auf deren Rückseite ich Magnete geklebt hatte. Der Sonnenuntergang schmückt unser Garagentor in der Hofnet 8 in Obermumpf Schweiz.

Es soll in der Corona Zeit ein Lichtpunkt sein. Der Liegestuhl steht zur Benutzung bereit. Ihr Passanten dürft Euch hineinlegen und so ein Strandfoto im Corona Sommer knipsen lassen. Ich habe aber ein Wunsch, dass Ihr mir mit den Fotos, Gratispostkarten via Ifolor App, oder PostCard Creator App zusenden würdet. Ihr dürft auch gerne auf facebook.com/designambach, im Kommentar Euer Foto posten. 
Evt. erfahre ich so mehr, wer alles so vor dem Bild stehen bleibt. 
Während den Tagen wo ich am Anheften war, kam ich mit verschiedenen Leuten ins Gespräch, die mir erzählten, dass sie sich immer wieder auf neue Bilder freuen. Ich fand dies sehr spannend, ermutigend und ein richtiger großer Aufsteller. Danke allen!

Dieses Bild sieht man leider von bloßem Auge fast nicht. Man muss es aus der Ferne anschauen, oder durch das Handy.

Da kamen mehrere Kinder und fragten was es sein soll. Ich versuchte ihnen zu erklären, wie sie es anschauen sollten, am besten durch das Natel. Sie erkannten es nicht. Am nächsten Tag standen sie wieder da, dann mit dem Telefon. Eines der Mädchen sagte, weißt unser Schulweg ist so langweilig, aber wenn wir bei dir vorbei gehen, ist es immer so cool und wir sind gespannt, was wohl wieder Neues vor deinem Haus oder am Garagentor ist.
Das sind meine Aufsteller, die die Arbeit mehr als bezahlt machen.
Ja vielleicht fährst Du mit dem Velo ja auch mal vorbei, oder der Spaziergang führt Dich durch die Hofnet. Ich werde es sicher bis in den Herbst hängen lassen, dass es auch Auswertige ansehen kommen können. 
Es darf gerne geteilt werden.
Wünsche allen einen schönen Sommer auch ohne normale Strandferien.
www.designambach.ch

Pixel Bild, Nespresso Kapselbild, Street Art, Obermumpf, Kapselbild aus Nespressokapseln

Farbpixel die aus der Flasche kommen. „VIKTOR“

Korkzapfenbilder
Als ich meine Familie 2017 damit konfrontierte, dass ich ab sofort Nespresso Kapseln für Bilder sammle, waren einige erstaunt. Mein Bruder hingegen konnte sich dies gut vorstellen, denn er schwärmte von einem Pixelbild aus Korkzapfen. 
Die Vorstellung, dass und wie ich Pixelbilder aus Kapseln machen möchte, war schon rasch recht klar, aber dass ich je auch ein Bild aus Korken machen würde, war nur so eine geheime und utopische Idee.
Im Herbst 2019 beobachtete mich ein Herr aus Scotland beim Kapseln reinigen. In einem daraus resultierenden Gespräch merkten wir, dass wir beide Korkzapfen sammeln. Wenige Wochen später kamen 3 Paket per Post von Scotland, da John der Meinung war, die Korkzapfen seien bei mir besser aufgehoben. Dies schaute ich als Verpflichtung an und es gab mir einen kreativen Energieschub. Rechtzeitig zum 40.Geburtstag von meinem Bruder entstand das erste Bild: Farbpixel, die aus der Flasche kommen «VIKTOR».

All meine Werke sind zum Verkaufen. Aufträge nehme ich gerne entgegen, benötigen aber eine längere Entstehungszeit, da sie von Hand gefertigt werden und nur dann, wenn es mein Gesundheitszustand erlaubt.

Wie aus einem Bambi ein Bär wurde.

Wie aus einem Bambi ein Bär wurde.

Es war langsam Zeit die Weihnachtsbäume mit Beleuchtung weg zu räumen.

Schon lange machte ich mir natürlich auch wieder Gedanken, was ich danach kreieren möchte und das aus denselben Nespresso Kapseln. Am PC hatte ich mir mein neues Projekt schon vor Wochen gestaltet und wusste dank der Excel Tabelle, dass ich dieses Mal noch zusätzlich ca.200 orange und einige schwarz und dunkelgraue Kaffee Kapseln brauchte, die mit Magneten von Supermagnete beklebt werden mussten.
Am Garagentor war die Arbeit eher meditativem Charakter zuzuordnen. Ich konnte die Kapseln einfach verschieben. Ich begann bei diesem Pixelbild weiter, unten und konnte von oben einfach die passende Kapsel nehmen und nach Vorlage platzieren.
Ich war aber auch dieses Mal wieder an 4 Nachmittagen am Platzieren, einerseits Wetter bedingt, weil es schnell wieder kalte Finger gab, anderseits weil ich von fast allen Passanten angesprochen wurde und nicht so schnell wie gewünscht vorwärts kam. Aber das ist es ja gerade, was es ausmacht, dass ich gerne vor dem Haus dekoriere. Ich mache es für die Anderen und daraus ergeben sich nette Begegnungen und Gespräche. Der Radweg von Mumpf nach Schupfart führt durch die Hofnet in Obermumpf und so stoppten auch Radfahrer.

ARTBOX.PROJECT Miami 2

In digitaler Form war mein Löwe auf einer langen Reise nach Miami und soeben mit vielen schönen Begegnungen zurückgekommen.
Das Pixelbild das aus 2000 Nespresso Kapseln in 47 verschiedenen Farben besteht,
wurde auf dem grossen Screen an der ARTBOX.PROJECT Miami vom 02.-08.12.2019 immer wieder gezeigt.
An dieser Stelle dankt Design am Bach dem ganzen Team von www.artboxprojectmiami.com für den grossen Aufwand den sie betrieben hatten. Täglich konnte man das Geschehen auf Facebook mitverfolgen  und heute bekam ich sogar Fotos vom Auftritt meines Löwen.

Adventsfenster Obermumpf, 2.Dezember 2019

Wie versprochen zeige ich Euch mein Adventsfenster. Nun ist es fertig und ab heute bis zum 6.Januar jeden Abend beleuchtet. Aus 2000 gepressten Nespresso Kapseln ist nun das Bambi entstanden.
Für die kleinen Gäste habe ich die Geschichte vom Bambi auch noch kopiert, laminiert und in einem Ortner auf der Bank aufgelegt. So kann es sein, dass gewisse Kinder da die Gutnachtgeschichte vorgelesen bekommen.
Allen wünschen wir frohe Adventszeit

AUSSTELLUNG

Am Samstag 07.September 2019, von 11.00h bis 17.00h stelle ich, Therese Lanter-Haslimeier, meine Werke erstmals in der Hofnet 8, in 4324 Obermumpf (Schweiz), der Öffentlichkeit vor. Ihr seid alle herzlich willkommen.
Zu sehen gibt es feinste Draht Strickarbeit, exklusive Schmuck Designs, so wie die Pixelbilder mit Nespresso Kapseln. Herausragend ist natürlich der Löwe!
Ich freue mich auf Ihren Besuch.